Fensterbänke aus Kunststein und Granit

Kunststein Elemente

Unter Kunststein versteht man alles, was wie Stein aussieht, aber kein Naturstein ist. Hier handelt es sich oft um Natursteinkörnungen, die mit einem Bindemittel (Zement, Harz, etc.) gebunden wurden und nachdem sie fest geworden sind wie Naturstein bearbeitet werden können. Das ergibt entweder sehr viel bessere technische Eigenschaften, Farben, die ein Naturstein nicht bieten kann. Zum Beispiel neuartige Oberflächen, Gewichtseinsparungen, Passform und so weiter. Kunststein ist meistens toleranter wenn es um Umwelteinflüsse oder bestimmte Strapazen geht.

Verwendet werden Kunststeine heute unter anderem für Fensterbänke, Treppen und Bodenbeläge sowie Wandfliesen im Bauwesen.

Aber auch die ehemals historischen Zementfliesen oder Terrazzo erleben als Glasfaserzement-Fensterbänke eine neue Blüte. Die Glasfaserzement-Bänke haben eine Reihe von ästhetischen sowie technischen Vorteilen. Fensterbänke aus Glasfaserzement (auch eine Art Kunststein) sehen nicht nur elegant aus, sondern sind auch strapazierfähig und wetterresistent.

Granitfensterbänke

Neben den Kunststeinfensterbänken liefern und montieren wir auf Anfrage auch Granitfensterbänke. Die Fensterbänke aus Granit sind in mehreren Naturtönen und Farben erhältlich.

OBEN